Nachrichten zum Thema Veranstaltungen

20.01.2019 in Veranstaltungen

Arbeit und Industrie 4.0 - Was verändert sich in meiner Arbeitswelt?

 
Zukunft der Arbeit

AfA Kreisvorstand Mannheim lädt zu einer spannende Veranstaltung

Arbeit und Industrie 4.0 -

Was verändert sich in meiner Arbeitswelt?

mit:

Prof. Dr. Melanie Arntz – Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) Mannheim, Forschungsbereich „Arbeitsmärkte und Personalmanagement“

Dr. Detlef Gerst, IG Metall Vorstand, Frankfurt, Ressort „Zukunft der Arbeit“

Moderation: Evelyne Gottselig, stellvertr. AfA Landesvorsitzende

 

Am Montag, den 28.1.19, um 18.30 Uhr, Friedrich-Walter Saal, Marchivum

(Archivplatz1, 68169 Mannheim)

Die Arbeitswelt befindet sich erneut im Umbruch. In der öffentlichen Debatte werden Befürchtungen geäußert, dass der technologische Wandel und insbesondere die Digitalisierung zu Arbeitsplatz-verlusten führen. Ist diese Sorge berechtigt, oder bringt die »Arbeitswelt 4.0« sogar neue Jobs und Wohlstandszuwächse?  Können wir von einer Substituierbarkeit von Arbeitsplätzen durch digitale Technologie ausgehen?

 

 

27.08.2017 in Veranstaltungen

Sparen wir uns krank? Donnerstag, den 7.09.2017 um 18:30 Uhr  am Paradeplatz, Mannheim

 

Pflegenotstand und kein Ende. Ist uns die Arbeit in der Pflege wirklich etwas wert? Was können wir ändern, damit die Arbeit in der Pflege nicht krank macht? 

Gemeinsam mit der ehemaligen Sozialministerin Katrin Altvater, Sabine Seifert und Stefan Rebmann werden wir uns mit Experten aus der Pflege aber mit Euch über die  Arbeitsbedingungen in der Pflege diskutieren.  


 

 

19.05.2016 in Veranstaltungen

Die Integration von Frauen in den Arbeitsmarkt - der deutsche Sonderweg.

 

AfA Mannheim und AsF Mannheim laden herzlich ein zur Diskussionsveranstaltung:

 

Die Integration von Frauen in den Arbeitsmarkt - der deutsche Sonderweg.“

am 30.05.2016 um 18:30 Uhr

im Roten Haus, Seckenheimer Straße 72, 68165 Mannheim

Referentin:  

Dr. Angelika Kümmerling, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Arbeit und Qualifikation der Universität Duisburg Essen

Die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ist nicht in der Realität der deutschen Arbeitswelt angekommen. Europaweit belegen wir in Deutschland nicht die vorderen Plätze auf diesem Gebiet.

Zwar nimmt der Anteil der Frauen in Deutschland, die einer Erwerbstätigkeit nachgehen, langfristig zu. Auf Vollzeitstellen umgerechnet stagniert dieser Anteil jedoch seit Beginn des Jahrzehnts, weil vor allem durch den Minijob-Boom die Arbeitszeit pro Person abnimmt.

Suchen

Spendenkonto

Bankverbindung:
AfA Kreisverband Mannheim
Konto-Nr.: 38 87 05 30
BLZ: 670 505 05
Sparkasse Rhein Neckar Nord

Besucher

Besucher:310154
Heute:22
Online:1